Retake - 2018 Spieler T-shirts verfügbar

WM Quoten & Favoritencheck

Mit der Niederlande und Italien sind zwei Nationen, die traditionell immer zumindest zum erweiterten Favoritenkreis bei großen Turnieren gehören, bei der WM 2018 in Russland gar nicht dabei. Auch die stark besetzte Auswahl Chiles ist in der Qualifikation gescheitert. Aber dennoch gehen ab dem 14. Juni einige Teams an den Start, denen im Vorfeld der ganz große Wurf zuzutrauen ist. Nachfolgend stellen wir die Top-Favoriten ebenso vor wie die aussichtsreichsten Außenseiter.

Vier Top-Favoriten auf den WM-Titel

Allgemein werden im Vorfeld der WM 2018 vor allem vier Nationen genannt, die als stärker als der große Rest eingestuft werden. Allen voran Titelverteidiger Deutschland, der bei den Buchmachern überwiegend mit der niedrigsten Quote geführt wird. Die von Betsafe und Betsson offerierte Quote 5,70 ist jedenfalls schon die beste für Wetten auf die DFB-Elf. Direkt dahinter folgt Rekordweltmeister Brasilien mit der Höchstquote 6,00 von William Hill, der die enttäuschende WM 2014 wettmachen will. Auf Augenhöhe starten derweil Frankreich und Spanien ins Turnier, weisen beide doch die Top-Quote 7,50 von Betway auf.

Argentinien führt den Kreis der aussichtsreichen Außenseiter an

Hinter den vier Top-Teams klafft dann schon eine kleine Lücke, zumindest bei den Quoten der Buchmacher. Angeführt wird der Kreis der aussichtsreichsten Außenseiter von Argentinien, das 2014 Deutschland im Endspiel erst in der Verlängerung unterlegen ist. Lionel Messi und Co. werden bei William Hill mit der Quote 12,0 geführt, die die beste auf dem Markt ist. Damit liegt die Albiceleste noch mehr oder weniger deutlich vor den Teams aus Belgien (13,0 bei Betway), England (18,0 bei Betclic) und Portugal (26,0 bei Intertops), denen am ehesten zugetraut wird, in die Phalanx der ganz Großen einzudringen.

Nur noch bedingt trifft dies auf Uruguay und Kroatien (jeweils 34,0 bei Betsafe und Betsson) sowie Gastgeber Russland (51,0 bei William Hill), Kolumbien (51,0 bei Betway) und Polen (67,0 bei Betway) zu. Alle übrigen Nationen spielen nicht nur nach Einschätzung der Buchmacher, die mit drei- und teils sogar vierstelligen Quoten aufwarten, für den WM-Titel keine Rolle. Als größte Underdogs gehen Neuling Panama und Saud-Arabien an den Start. William Hill würde für eine korrekte Wette auf eines dieser beiden Teams den 1001-fachen Einsatz zurückzahlen.

Tipp Siegquote
Brasilien 5,0 jetzt wetten »
Deutschland 5,5 jetzt wetten »
Spanien 7,0 jetzt wetten »
Frankreich 7,5 jetzt wetten »
Argentinien 10,0 jetzt wetten »
Belgien 12,0 jetzt wetten »
England 17,0 jetzt wetten »
Portugal 25,0 jetzt wetten »
Uruguay 30,0 jetzt wetten »
Kroatien 35,0 jetzt wetten »
Russland 40,0 jetzt wetten »
Kolumbien 40,0 jetzt wetten »
Polen 50,0 jetzt wetten »
Mexiko 100,0 jetzt wetten »
Schweiz 100,0 jetzt wetten »
Dänemark 100,0 jetzt wetten »
Schweden 150,0 jetzt wetten »
Senegal 150,0 jetzt wetten »
Island 200,0 jetzt wetten »
Peru 200,0 jetzt wetten »
Serbien 200,0 jetzt wetten »
Nigeria 200,0 jetzt wetten »
Ägypten 200,0 jetzt wetten »
Japan 300,0 jetzt wetten »
Australien 300,0 jetzt wetten »
Iran 500,0 jetzt wetten »
Marokko 500,0 jetzt wetten »
Südkorea 500,0 jetzt wetten »
Costa Rica 500,0 jetzt wetten »
Tunesien 500,0 jetzt wetten »
Saudi-Arabien 1000,0 jetzt wetten »
Panama 1000,0 jetzt wetten »