Retake - 2018 Spieler T-shirts verfügbar

Tunesien

Tunesien spielt bei der WM 2018 in Russland in Gruppe G. Dort trifft man auf England, Belgien und Panama.

Tunesien WM 2018 Trikots

Tunesien WM 2018 Heimtrikot

Uhlsport Tunesien Trikot 2018
Verfügbarkeit:
zum Shop
zum Shop

Tunesien WM 2018 Auswärtstrikot

Uhlsport Tunesien Auswärtstrikot 2018
Verfügbarkeit:
zum Shop
zum Shop

Die Qualifikation

Mit vier Siegen, zwei Unentschieden und ohne Niederlage hat sich Tunesien knapp vor der Republik Kongo für die WM in Russland qualifiziert. Es ist die fünfte Teilnahme der Tunesier an einer WM-Endrunde.

Die WM-Bilanz

1978, 1998, 2002 und 2006 war jeweils in der Vorrunde Schluss; nur ein einziges Mal – 1978 gegen Mexiko – konnte dabei in einem WM-Spiel ein Sieg verbucht werden. Ob bei der WM nun gegen England oder gegen Belgien gewonnen werden kann, bleibt abzuwarten; gegen Panama erscheint ein zweiter Sieg im insgesamt 15. WM-Spiel nicht unwahrscheinlich. Die letzten Testspiele gegen die WM-Teilnehmer Iran und Costa Rica konnten die Tunesier jeweils mit 1:0 gewinnen.

Die Mannschaft

Die Spieler Tunesiens sind zum Teil in der heimischen Liga aktiv, zum Teil insbesondere in Frankreich. Whabi Khazri, einer der Leistungsträger im Mittelfeld, spielt zum Beispiel in Frankreich bei Stade Rennes, Ellyes Shkiri beim HSC Montepllier. Auf Top-Stürmer Youssef Msakni muss Tunesien bei der WM allerdings verzichten, da er sich im Frühjahr einen Kreuzbandriss zugezogen hat.

WM-Kader

Torhüter

  • Aymen Mathlouthi (Al Batin)
  • Moez Hassen (Chateauroux)
  • Farouk Ben Mustapha (Al Shabab)

Abwehrspieler

  • Hamdi Nagguez (Zamalek)
  • Dylan Bronn (Gent)
  • Rami Bedoui (Etoile du Sahel)
  • Yohan Ben Alouane (Leicester)
  • Syam Ben Youssef (Kasimpasa)
  • Yassine Meriah (CS Sfaxian)
  • Oussama Haddadi (Dijon)
  • Ali Maâloul (Al Ahly)

Mittelfeldspieler

  • Anis Badri (Esperance)
  • Elyes Skhiri (Montpellier)
  • Mohamed Amine Ben Amor (Al Ahli)
  • Ferjani Sassi (Al Nasser)

Stürmer

  • Fakhreddine Ben Youssef (Al Ettifaq)
  • Bassem Srarfi (OGC Niza)
  • Naim Sliti (Dijon)
  • Saber Khalifa (Club African)
  • Wahbi Khazri (Rennes)
  • Ahmed Khalil (Club African)
  • Ghaylane Chaâleli (Esperance)
  • Seifeddine Khaoui (Troyes)

Das Trikot

Tunesien wird bei der WM vom deutschen Hersteller Uhlsport ausgerüstet. Tunesien spielt in weißen Shirts, weißen Hosen und weißen Stutzen. Farbe ins Spiel bringen der rote Kragen sowie rote Streifen an der Seitennaht, die auf Brust und Rücken strahlen, dabei aber immer blasser werden.

Die Gegner

Tunesien startet am 18. Juni in Wolgograd in die WM. Da trifft man auf England. Am 23. Juni ist Belgien der Gegner in Moskau. Und am 28. Juni trifft man in Saransk auf Panama.

Tunesien bei der WM 2018

Tabelle Gruppe G

# Team Sp Tore Diff P
1 Belgien 3 9:2 +7 9
2 England 3 8:3 +5 6
4 Panama 3 2:11 -9 0

Spielplan Gruppe G

Anstoß Heim Gast
Mo, 18.06., 17:00 Uhr Belgien 3:0 Panama
Mo, 18.06., 20:00 Uhr Tunesien 1:2 England
Sa, 23.06., 14:00 Uhr Belgien 5:2 Tunesien
So, 24.06., 14:00 Uhr England 6:1 Panama
Do, 28.06., 20:00 Uhr Panama 1:2 Tunesien
Do, 28.06., 20:00 Uhr England 0:1 Belgien