Retake - 2018 Spieler T-shirts verfügbar

Schweden

Deutschland trifft in der Vorrunde der WM 2018 in Russland auf Südkorea, Mexiko und auf Schweden. Die Skandinavier hatten sich die Teilnahme an der Endrunde erst in den Play Offs gesichert - dabei konnten sie sich überraschenderweise gegen Italien durchsetzen.

Schweden WM 2018 Trikots

Schweden WM 2018 Heimtrikot

Adidas Schweden Trikot 2018
Verfügbarkeit:
zum Shop
zum Shop

Schweden WM 2018 Auswärtstrikot

Adidas Schweden Auswärtstrikot 2018
Verfügbarkeit:
zum Shop
zum Shop

Die Qualifikation

Dass es die Schweden in Gruppe A überhaupt in die Play Offs schafften, wurde von vielen schon als Überraschung gesehen – immerhin setzen sie sich gegen die Niederlande durch und holten mit sechs Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen den zweiten Gruppenplatz hinter dem dominierenden Frankreich.

Die WM-Bilanz

Für Schweden ist es seit der WM 2006 in Deutschland die erste Teilnahme an einer WM-Endrunde. Insgesamt sind die Skandinavier damit zum zwölften Mal bei einer WM vertreten. Die beste Platzierung konnte bei der Heim-WM 1958 erreicht werden, als man hinter Brasilien zweiter wurde. 1994 erreichte man in den USA immerhin noch das Halbfinale und wurde am Ende WM-Dritter.

Die Mannschaft

Die letzten Jahre der schwedischen Fußballnationalmannschaft waren geprägt von Superstar Zlatan Ibrahimovic. Nach der EM 2016 hatte er nicht mehr für Schweden gespielt. Scheint es auf der einen Seite eine Schwächung der Stärke der Schweden zu sein, ist auf der anderen Seite ein Team zusammen gewachsen, das nicht vom Ego des Superstars geprägt ist.

Aktuell kommt Schweden damit komplett ohne Stars und namhafte Akteure aus. Kapitän Johann Larsson zum Beispiel spielt als Verteidiger in der heimischen Liga bei Bröndby und bringt es auf einen Marktwert von 1,75 Mio. Euro – damit ist er neben Verteidiger Timmerholm, der in New York spielt, der derzeit teuerste Spieler Schwedens – zum Vergleich: Ibrahimovic bringt es trotz seines Alters und seiner Verletzungen aktuell noch immer auf sieben Mio. Euro und wurde zu Spitzenzeiten mit einem Marktwert von 45 Mio. Euro gehandelt – laut transfermarkt.de

WM-Kader

Torhüter

  • Robin Olsen (Kopenhagen)
  • Karl-Johan Johnsson (Guingamp)
  • Kristoffer Nordfeldt (Swansea)

Abwehrspieler

  • Mikael Lustig (Celtic)
  • Victor Nilsson Lindelöf (Manchester United)
  • Andreas Granqvist (Krasnodar)
  • Martin Olsson (Swansea)
  • Ludwig Augustinsson (Werder Bremen)
  • Filip Helander (Bologna)
  • Emil Krafth (Bologna)
  • Pontus Jansson (Leeds)

Mittelfeldspieler

  • Victor Claesson (Krasnodar)
  • Jimmy Durmaz (Toulouse)
  • Emil Forsberg (Leipzig)
  • Sebastian Larsson (Hull)
  • Gustav Svensson (Seattle)
  • Albin Ekdal (HSV)
  • Oscar Hiljemark (Genf)
  • Marcus Rohdén (Crotone)

Stürmer

  • Marcus Berg (Al Ain)
  • John Guidetti (Alavés)
  • Isaac Kiese Thelin (Waasland-Beveren)
  • Ola Toivonen (Toulouse)

Das Trikot

Schweden läuft bei der WM in Russland in Trikots von Adidas auf. Diese sind im klassischen Gelb gehalten. An der Seitennaht sind drei blaue Streifen angebracht, das Shirt hat einen blau abgesetzten V-Ausschnitt und im Kragen ist eine Schweden-Grafik eingestickt. Die Hosen zum Shirt sind blau, die Stutzen gelb.

Die Gegner

Schweden startet am 18. Juni gegen Südkorea in die WM, spielt am 23. Juni gegen Deutschland und am 27. Juni gegen Mexiko.

Schweden bei der WM 2018

Tabelle Gruppe F

# Team Sp Tore Diff P
2 Mexiko 3 3:4 -1 6
3 Südkorea 3 3:3 ±0 3
4 Deutschland 3 2:4 -2 3

Spielplan Gruppe F

Anstoß Heim Gast
So, 17.06., 17:00 Uhr Deutschland 0:1 Mexiko
Mo, 18.06., 14:00 Uhr Schweden 1:0 Südkorea
Sa, 23.06., 17:00 Uhr Südkorea 1:2 Mexiko
Sa, 23.06., 20:00 Uhr Deutschland 2:1 Schweden
Mi, 27.06., 16:00 Uhr Mexiko 0:3 Schweden
Mi, 27.06., 16:00 Uhr Südkorea 2:0 Deutschland