Retake - 2018 Spieler T-shirts verfügbar

Ägypten

Ägypten spielt bei der WM 2018 in Russland in Gruppe A - gemeinsam mit Gastgeber Russland, Saudi Arabien und Uruguay.

Ägypten WM 2018 Trikots

Ägypten WM 2018 Heimtrikot

Adidas Ägypten Trikot 2018
Verfügbarkeit:
zum Shop
zum Shop

Die Qualifikation

In der Afrika-Qualifikation setzte sich Ägypten gegen Uganda, Ghana und Kongo durch. In sechs den Spielen der Qualifikation gab es hierbei vier Siege; ein Unentschieden und eine Niederlage. Damit gehörte Ägypten zu den Teams aus Afrika, die sich recht souverän und früh für die Teilnahme an der Endrunde qualifizieren konnte. Neben den Ägyptern konnten sich auch Tunesien, Nigeria, Marokko und der Senegal die Teilnahme an der WM in Russland sichern.

Bisherige WM-Bilanz

Für Ägypten ist es die dritte Teilnahme an einem WM-Turnier. Die erste Teilnahme war 1934. 1990 schaffte Ägypten durch Unentschieden gegen Irland und die Niederlande zwar Achtungserfolge; schied nach einer Niederlage gegen England aber trotzdem als Gruppenletzter aus. In der Gruppe A der WM 2018 stehen die Chancen auf ein Überstehen der Gruppenphase für die Ägypter allerdings nicht allzu schlecht.

Die Mannschaft

Absoluter Star der ägyptischen Nationalmannschaft ist Mohamed Salah. Er spielt beim FC Liverpool und hat einen Marktwert von rund 80 Mio. Euro. Gemessen am Marktwert zählen die ebenfalls in England spielenden Mohamed Elneny (defensives Mittelfeld, spielt bei Arsenal) und Ramadan Sobhi (Sturm, spielt bei Stoke City) zu den Größen in der ägyptischen Nationalelf. Auch Verteidiger Ahmed Hegazy von West Bromwich Albion zählt zu den wichtigen Spielern im Team. Trainiert werden die Ägypter von Hector Cuper, der bereits Vereine wie Atlético Madrid oder Inter Mailand trainiert hat.

WM-Kader

Torhüter

  • Essam El Hadary (Al Tauun)
  • Mohamed Elshenawy (Al Ahly)
  • Sherif Ekramy (Al Ahly)

Abwehrspieler

  • Ahmed Fathi (Al Ahly)
  • Saad Samir (Al Ahly)
  • Ayman Ashraf (Al Ahly)
  • Mohamed Abdelshafy (Al Fateh)
  • Ahmed Hegazy (West Bromwich Albion)
  • Ali Gabr (West Bromwich Albion)
  • Ahmed Elmohamady (Aston Villa)
  • Mahmoud Hamdy (Zamalek)

Mittelfeldspieler

  • Mohamed Elneny (Arsenal)
  • Tarek Hamed (Zamalek)
  • Sam Morsy (Wigan)
  • Abdallah El Said (Kuopion PS)
  • Mahmoud Hassan Trézéguet (Kasimpasa)
  • Omar Gaber (Los Angeles)

Stürmer

  • Marwan Mohsen (Al Ahly)
  • Mohamed Salah (Liverpool)
  • Mahmoud Kahraba (Al Ittihad)
  • Ramadan Sobhy (Stoke City)
  • Mahmoud Shikabala (Al Raed)
  • Amr Warda (Atromitos)

Trainer

  • Hector Cuper

Das WM-Trikot 2018

Ägypten wird bei der WM 2018 in Russland von Adidas ausgestattet. Das Trikot wirkt aus der Ferne klassisch rot mit einem schwarz abgesetzten Rundkragen und schwarzen Bündchen an den Ärmeln. Die Hose zum Shirt ist weiß, die Stutzen sind schwarz. Aus der Nähe betrachtet erkennt man, dass der rote Stoff des Shirts aus zwei leicht abweichenden Farben besteht, die im Karomuster angeordnet sind.

Die Gegner

Ägypten startet am 15. Juni in Jektarienburg gegen Uruguay in die WM-Endrunde. Am 19. Juni geht es in St. Petersburg gegen Russland und am 25. Juni in Wolgograd gegen Saudi-Arabien.

Ägypten bei der WM 2018

Tabelle Gruppe A

# Team Sp Tore Diff P
1 Uruguay 3 5:0 +5 9
2 Russland 3 8:4 +4 6
3 Saudi-Arabien 3 2:7 -5 3

Spielplan Gruppe A

Anstoß Heim Gast
Do, 14.06., 17:00 Uhr Russland 5:0 Saudi-Arabien
Fr, 15.06., 14:00 Uhr Ägypten 0:1 Uruguay
Di, 19.06., 20:00 Uhr Russland 3:1 Ägypten
Mi, 20.06., 17:00 Uhr Uruguay 1:0 Saudi-Arabien
Mo, 25.06., 16:00 Uhr Saudi-Arabien 2:1 Ägypten
Mo, 25.06., 16:00 Uhr Uruguay 3:0 Russland