WM-Trikots.net | Alle WM 2018 Trikots

Im Jahr 2018 ist es endlich wieder soweit: Die Fußball-Weltmeisterschaft wird ausgetragen – dieses Mal in Russland. Und wie immer wird es wieder ein sportliches Ausnahmeereignis, dessen Bilder um die ganze Welt gehen werden. Auch die Zuschauerzahlen werden wieder  alle Rekorde sprengen.

Wir möchten dir mit dieser Seite eine kompetente Anlaufstelle zur Verfügung stellen, auf der du jederzeit die aktuellsten Infos zur Fußball-WM 2018 findest. Außerdem stellen wir dir alle WM-Teilnehmer im Detail vor uns werfen einen Blick auf das Thema Merchandising rund um dieses Großereignis.

Apropos Merchandising: Wir wissen, wie wichtig es den Fans ist, ihren Idolen möglichst nahe zu sein. Am besten lässt sich das natürlich durch ein gleiches Trikot ausdrücken! Deshalb kannst du bei uns das offizielle DFB Trikot zur WM bestellen, und du bekommst ausführliche Infos zu diesem und anderen WM-Trikots.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Stöbern und Entdecken. Wir hoffen, dir die Wartezeit bis zur WM mit unseren Infos etwas versüßen zu können.

Die WM-Teilnehmer

Traditionell ist Russland als Gastgeber der WM automatisch für die Teilnahme am Turnier qualifiziert. Daneben konnten sich 31 weitere Länder bzw. Nationalmannschaften für die Weltmeisterschaft qualifizieren:

Island und Panama zum ersten Mal dabei

Die Mannschaften aus Island und Panama nehmen zum ersten Mal an einer Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft teil.

WM 2018 ohne Italien Trikot

Auch einige spektakuläre „Nicht-Qualifizierte“ sind in diesem Jahr wieder zu verzeichnen. Am schockierendsten war hier sicherlich der Ausfall der Squadra Azzurra – der italienischen Nationalmannschaft. Seit mehr als 60 Jahren hatte diese an jeder WM teilgenommen. Aber auch der Ausfall der Niederlande, Dänemark, Chile etc. überraschte Fans und Experten. Daher werden auch einige bekannte Stars nicht an der WM teilnehmen.

Über die WM 2018

Die Fußball-WM ist unbestritten neben der Olympiade das wichtigste Sportereignis der Welt. In nahezu jedem Land der Erde gibt es Sportler, die an der WM teilnehmen, und natürlich werden auch in jedem Land Millionen Zuschauer gespannt vor dem Fernseher sitzen.

Im Jahr 2018 wird die WM-Endrunde erstmals in Russland stattfinden, vom Eröffnungsspiel am 14. Juni bis zum Endspiel am 15. Juli 2018. Teilnehmen werden insgesamt 32 Mannschaften, die aus fünf verschiedenen Kontinenten stammen. Die Sportler kommen aus Europa, Nord- und Mittelamerika, Südamerika, Afrika und Asien.

Wie sicherlich bekannt sein dürfte, heißt der Titelverteidiger – also der Gewinner der letzten Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2014 – Deutschland. Somit dürfte die kommende Fußball-WM insbesondere für die deutschen Fans besonders aufregend werden, schließlich erwartet jeder, dass die deutsche Nationalmannschaft ihren Titel so gut wie möglich verteidigt. Die Spiele und der Kampf um den Titel dürfen dieses Mal besonders abwechslungsreich werden, da die Konstellation der Teilnehmermannschaften nicht dem gewohnten Bild entspricht. Favoriten wie Italien oder die Niederlande sind aufgrund schlechter Leistungen in den Vorrunden bei der Weltmeisterschaft 2018 erst gar nicht dabei, dafür andere Länder, die wir zunächst gar nicht auf dem Schirm hatten. Es wird also enorm spannend!

Wie wichtig ist Merchandising?

Wer bei der Finanzierung einer Fußball-Weltmeisterschaft ausschließlich an den Verkauf von Fernseh- und sonstigen Medienrechten denkt, liegt falsch. Einen großen Anteil an den Einnahmen hat der Verkauf von Merchandising-Artikeln aller Art.

Wie wichtig der Verkauf solcher Artikel ist, zeigt eine Statistik der WM 2014 (Quelle: Statista.com): Fast die Hälfte aller Zuschauer der Fußball-Weltmeisterschaft – konkret: 47 % – hatte im Verkauf des Turniers oder bereits zuvor Merchandising-Produkte erworben.

Der wichtigste Merchandising-Artikel wiederum ist das Fan-Trikot, vorzugsweise von der eigenen Nationalmannschaft. Kein Wunder: Jeder Fan möchte sich mit „seiner“ Mannschaft identifizieren und als Anhänger zu erkennen sein. Somit wird auch bei der WM 2018 das offizielle Trikot der deutschen Nationalmannschaft äußerst begehrt sein. Die gute Nachricht: Bei uns können Sie er erwerben!

Die wichtigsten Ausrüster der WM 2018

Unternehmen nutzen die WM nicht nur als Merchandising-Plattform, sondern betreiben auch indirekt Werbung, indem beispielsweise die Teams mit Equipment ausgerüstet werden, welches die Marken und Werbebotschaften der Ausrüster trägt. Und da eine Fußball-Weltmeisterschaft aufgrund ihrer Wichtigkeit und Größe ein enormes kommerzielles Interesse hervorruft, kämpfen die Sponsoren und Ausrüster geradezu um die vorhandenen Werbeplätze. Schauen wir uns das Ganze noch einmal etwas näher an:

Grundsätzlich ist zwischen Sponsoren und Ausrüstern zu unterscheiden. Während die Ausrüster die Teilnehmer der Fußball-Weltmeisterschaft mit den notwendigen „Arbeitsutensilien“ versorgen (beispielsweise Trikots, Schuhe etc.), investieren Sponsoren Gelder in das Gesamtereignis und werden dafür namentlich erwähnt, beispielsweise in Form von Bandenwerbung in den Stadien, in TV-Werbespots usw. Natürlich kann ein Unternehmen auch gleichzeitig als Sponsor und Ausrüster auftreten.

Während die Ausrüster der teilnehmenden Mannschaften insbesondere aus den typischen Sportartikelherstellern und Konzernen wie etwa Adidas, Nike und Co. bestehen, ist die Riege der Sponsoren ungleich größer. Hier sind viele bekannte Unternehmen zu nennen, z. B. Coca-Cola, McDonald‘s, Budweiser, Gazprom, Visa, Qatar Airways sowie der Autohersteller Hyundai. Der Spielball für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird traditionell von Adidas zur Verfügung gestellt und bekommt einen eigenen Namen.

Was motiviert die Ausrüster und Sponsoren, sich (mit teilweise sehr hohen Summen) an der WM zu beteiligen?

Neben der Steigerung des Bekanntheitsgrades und der Optimierung des Firmenimages spielen auch rein wirtschaftliche Gründe eine entscheidende Rolle. Schließlich kam es in der Vergangenheit nicht selten vor, dass die Aktienkurse an der Börse durch die WM-Präsenz einen deutlichen Aufschwung bekamen. Die Aktionäre sehen´s mit Zufriedenheit!

Das DFB Trikot für die WM 2018

Vor wenigen Tagen wurde es endlich präsentiert: Das DFB Trikot für die deutsche Fußballnationalmannschaft und ihre Teilnahme an der WM 2018. Und was soll man sagen: Es ist eine Reminiszenz an die legendäre Weltmeisterschaft im Jahr 1990, als die deutsche Mannschaft ihren dritten WM-Titel erlangen konnte.

Charakteristisch ist vor allem das Zackenmuster in den Farben grau und weiß, für dessen Gestaltung das WM Trikot von 1990 ohne Zweifel als Vorlage gedient hat. Überhaupt sind die Farben grau und weiß klassisch für die deutsche Nationalmannschaft und ihre Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften. Einzelne Ausflüge mit beispielsweise grünen Trikots vergessen wir an dieser Stelle.

Wer mehr über das offizielle DFB Trikot für die Weltmeisterschaft 2018 erfahren oder sich dieses sogar nach Hause holen möchte, bekommt auf unserer Seite alle notwendigen Informationen.

Fazit: Alle wichtigen Infos zur Fußball-WM 2018 bei WM-Trikots.net!

Ein äußerst spannendes Sport-Megaereignis steht uns mit der WM im Jahr 2018 bevor. Und auch du wirst live dabei sein! Wir von WM-Trikots.net versorgen dich mit allen Informationen rund um das offizielle Trikot zur Weltmeisterschaft sowie zu allen anderen Themen, die für echte Fans interessant sind. Bleibe unbedingt dabei und schaue immer mal wieder rein – deine Vorfreude wird sich ins Unermessliche steigern!